Bill Bazooka
In einem beschaulichen Örtchen in Alabama erblickte Bill Scrooge am 19.11.1934 das Licht der Welt. Er wuchs in einer ländlichen, von Baumwollanbau und Rassenhass geprägten Gegend auf und hatte alsbald das Landleben satt. Er verließ die Tristes seines Alltages und folgte mit dem Erreichen seiner Volljährigkeit dem Ruf von „Uncle Sam“.  Kurze Zeit später nahm er als Infanteriesoldat am Kriegsgeschehen in Korea Teil, wo er vor allem durch seine über alles dominierende Feigheit auffiel und die meiste Zeit auf dem  „Donnerbalken“ verbrachte.  Den  Beinahmen „Bazooka“ erhielt er von seinen Kameraden,  als er bei einem Gefecht in den Höhen von Yeoncheon eine Bazooka falsch abfeuerte und den Jeep des Generals in ein brennendes Frack verwandelte.  Seinen obersten Vorgesetzten brachte er vollkommen zur Weißglut, als er fragte, ob er den Wagen jetzt noch waschen sollte. Die restliche Zeit bis Kriegsende verbrachte Bill nun, seinem Können entsprechend, als Einheizer auf einem schäbigen Patrouillendampfer vor der Küste Busans. Nach seiner unehrenhaften Entlassung aus der US-Army suchte Bill zwischen dem Gestank von billigem Alkohol und noch billigeren Frauen in den versifften Rotlichtvierteln von Memphis Tennessee Trost und Zuflucht. Als eines Abends der Bassspieler der Hausband  in der Spelunke  „Cockbuster“ von einem angetrunkenen Schimpansen, dem Haustier der Betreiberin, erschossen wurde, stieg Bill spontan in die Band ein.  In einer Bar namens „Mr. Titti-Twister“ wurden Zac McBang und dessen Halbruder Tommy Propella, die zu Ehren der 3.Scheidungsfeier ihres Vaters angereist waren, auf den energiegeladenen Bassisten mit starkem Alkoholproblem aufmerksam. Für zwei Budweiser und eine Flasche Toilettenreiniger schmiss Bill bei seiner bisherigen Band hin und  stieg in die Bluescombo der beiden Brüder ein. Nachdem er McBang 1956 half seinen Halbbruder aus dem State Prison frei zu sprengen, musste er ebenfalls mit ihnen und Propellas Zellenkameraden Rambler und O. die Flucht nach Juárez antreten, dass seiner geographischen Kenntnis nach in Spanien lag. Dort angekommen konnte er sein Alkoholproblem bekämpfen und stellte sich als eifriger Bassist der neu gegründeten Rock’n’Roll Band heraus.
  zurück